Cake Pops

Zutaten für 24 Stück:
100 g weiche Butter
100 g Zucker
100 g Mehl
1 P- Vanille-Zucker
2 Eier
1 Schuss Rum

Zum Füllen und Verzieren:

Cake-Pop-Stiele
2-3 EL Marmelade nach Wahl
250 g Kuvertüre
bunter Zuckerperlen, Streusel, Herzchen usw.

Zubereitung:

Den Cake-Pop-Maker vorheizen.
Die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren.
Dann die Eier und den Rum dazu geben und einige Minuten Rühren.
Zum Schluss das Mehl dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
Den Teig in einen Spritzbeutel füllen.
In jede Vertiefung vom Cake-Pop-Maker etwas Teig spritzen , Deckel schliessen und ca. 6-8 Minuten backen.
Teigkugeln erkalten lassen.
Die Marmelade in einen Spritzbeutel mit langer Tülle zum befüllen von Gebäck füllen und jede Teigkugel mit etwas Marmelade füllen.
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen .
Jede Teigkugel auf einen Stiel stecken und mit Kuvertüre überziehen.
Mit Zuckerperlen , Streuseln oder anderer Deko verzieren und trocknen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.