Fisch im Backteig

Zutaten:
1 kg Fischfilet (Seelachsfilet)
200 g Mehl
2 Eigelb
2 Eiweiß
1 EL Öl
200 ml Bier
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Fischfilet in Stücke schneiden, waschen, trockentupfen und mit
Salz und Pfeffer würzen.
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben , die Eigelbe , das Öl und Bier dazugeben und alles verrühren . Mit Salz und Pfeffer leicht würzen.
Zum Schluß das Eiweiß steif schlagen und unter den Bierteig rühren.
Der Teig muß ganz zähflüssig sein!
In einer Pfanne Öl erhitzen , die Fischstücke durch den Bierteig ziehen und knusprig goldbraun braten.

Dazu schmeckt Kartoffelsalat sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert