Nusstangen

Zutaten:
1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
200 g gemahlene Haselnüsse
1 Eiweiss
120 ml Sahne
75 g Zucker

Zubereitung:
Den Blätterteig aufrollen und in zwei Teile schneiden.
Nüsse, Eiweiss, Sahne und Zucker zu einer Masse verrühren.
Die Nussmasse auf eine Blätterteigplatte streichen, die Zweite Blätterteigplatte darauf legen und die Seiten andrücken.
Den gefüllten Blätterteig quer durchschneiden und diesen in 1 cm breite Streifen schneiden.
Diese Streifen zu Spiralen drehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 15 Minuten backen.

Wer mag kann die Blätterteig-Nusstangen noch mit einer Glasur aus Puderzucker bestreichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.