Schoko-Nußmuffins mit Kirsch

Zutaten:
6 Eier
1 Tasse Öl
2,5 Tassen Zucker
3 Tassen Mehl
3 EL Kakao
1 Tasse Mineralwasser
1 Tüte Backpulver
1 Vanillezucker
100 g gemahlene Haselnüsse
1 Glas Sauerkirschen
Puderzucker zum bestäuben

Zubereitung:

Kirschen sehr gut abtropfen lassen.
Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, solange bis die Masse ganz hell ist (ca.5 Min.) .
Mehl und Backpulver sieben und in die Zucker-Eiermasse rühren . Dann die Nüsse dazu .
Dann das Öl in den Teig geben und zum Schluss das Mineralwasser und nur nochmal ganz kurz durchrühren
Den Teig halbieren und zu einer Hälfte den Kakao dazugeben.
Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen, zuerst einen Eßlöffel dunklen Teig , dann einige Kirschen und dann einen Eßlöffel hellen Teig hineinfüllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 12 – 15 Minuten backen.
Kalt werden lassen und mit Puderzucker bestäuben

Ergibt ca. 25 – 30 leckere Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.