Schokoladen-Muffins

Zutaten:
50 g Butter , weich
120 g brauner Zucker
2 Eier
120 g Mehl
1 P. Backpulver
25 g Kakaopulver
125 g Schmand

Deko:
1 P. Zartbitter-Kuvertüre
Schokospäne

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Butter mit Zucker und Eiern schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakao dazugeben und verrühren.
Zum Schluss den Schmand unterrühren.
Den Teig in 10 Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen.
Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und Die Muffins damit bestreichen. Mit Schokospäne bestreuen und trocknen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.