Fisch in Thai-Currysauce

Zutaten :
750 g Fischfilet
2 EL Öl
3 EL Currypaste, grüne
200 ml Kokosmilch
2 Stiele Zitronengras
Sojasauce
Salz
Pfeffer
Prise Chili
Prise Zucker
1 Tüte Asia-Gemüsemischung , TK

Zubereitung:

Fisch in Stücke schneiden , würzen, parnieren und goldgelb braten.
Das Öl in einem Topf erhitzen , die Currypaste einrühren und kurz dünsten. Mit der Kokosmilch ablöschen , kleingeschnitenes Zitronengras dazu und mit Sojasauce, Salz ,Pfeffer, Chili und Zucker kräftig abschmecken.
Gemüse in die Sauce geben , ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.
Evtl. nochmal abschmecken und nachwürzen.
Zum Fisch servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.