Fisch-Zucchinipfanne

Zutaten:
750 g Seelachsfilet
4 Zucchini
1 Zwiebel
75 g roher Schinken
100 ml Sahne
300 g Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 EL Dill, fein gehackt
1 Schuß Weisswein
Mehl
Zitronensaft

Zubereitung:
Den Fisch waschen, entgräten und in Stücke schneiden.
Mit Zitronensaft beträufeln , salzen und dann in Mehl wenden.
In einer grossen Pfanne etwas Öl heiss werden lassen und den Fisch darin anbraten.
Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Die Zucchinis schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden, Zwiebel fein würfeln und den Schinken in schmale Streifen schneiden.
Alles zusammen im Bratfett vom Fisch andünsten, mit einem Esslöffel Mehl bestäuben und dann mit der Brühe ablöschen.
Sahne angiessen und ca. 5 Minuten köcheln lassen (Zucchini sollten noch Biß haben) .
Zum Schluss den Dill und einen guten „Schuß“ Wein dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Fischstücke auf das Gemüse legen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.