Kabeljau Reispfanne

Zutaten:
600 g Kabeljau
2 Eßl Zitronensaft
200 g Möhren
1 Bund Lauchzwiebeln
250 g Erbsen (teifgekühlt)
1 Eßl Butter
200 g Wildreismischung
500 ml Gemüsebrühe
1/2 Bund Dill
100 g Crème fraîche
Paprikapulver
Zitrone und Dill zum garnieren
Pfeffer, Salz

Zubereitung:
Das Fischfilet waschen, trocken tupfen, in Stücke teilen und mit dem Zitronensaft beträufeln.
Die Stücken mit Pfeffer und Salz würzen.
Die Möhren putzen und in Scheiben schneiden.
Die Lauchzwiebel waschen und klein schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen, darin die Lauchzwiebeln und den Reis andünsten.
Die Möhrenscheiben und die gefrorenen Erbsen dazu geben, mit Pfeffer und Salz würzen.
Die Pfanne mit der Brühe ablöschen, kurz aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 10 min köcheln lassen.
Nach dieser Garzeit die Fischstücken auf die Reis-Gemüsemasse legen, die Pfanne gut abdecken und bei mittlerer Wärmezufuhr
weitere 10 min garen. Inzwischen den Dill waschen, trocken schütteln und bis auf einen kleinen Rest, der zum Garnieren benötigt wird,
fein hacken. Die Fischstücken vorsichtig von dem Reisbett heben. Die Reis-Gemüsemasse auf den Tellern verteilen,
je 2 Stücken Kabeljau darauf anrichten. Die Crème fraîche auf dem Fisch verteilen, mit dem gehackten Dill und dem Paprikapulver bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.