Pizza ala Mona

Zutaten Teig :
400 g Mehl
1 Tütchen Hefe
1/2 TL Salz
Prise Zucker
ca. 80 ml ÖL
200 ml lauwarmes Wasser

Zutaten Belag :
Tomatenmark
1 Tüte Pizzakäse
gekochter Schinken
Salami
Champignons
1 Zwiebel, in Ringe geschnitten
eingelegte Tomatenpaprika
eingelegte Peperoni
Oregano
Knoblauchpulver

Zubereitung:
Mehl in eine große Schüssel geben, eine Mulde eindrücken. Hefe in die Mulde geben.
Lauwarmes Wasser über die Hefe giessen .
Salz und Zucker auf den Mehlrand streuen. Hefe von der Mitte aus mit dem Mehl und Wasser mischen. Nach und nach das Öl zugießen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit wenig Mehl bestäuben und zugedeckt gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Gegangenen Teig noch einmal kräftig durchkneten.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen und mit Tomatenmark und etwas Käse bestreichen.
Dann mit Salami, gek. Schinken, Champignons , Paprika , Zwiebeln und Peperonis belegen , mit Oregano und etwas Knoblauchpulver bestreuen und mit Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 25 – 30 Minuten backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.