Pizza Hollandaise

Zutaten Teig:
400 g Mehl
1 Würfel Hefe
200 ml lauwarmes Wasser
1 TL Zucker
2 TL Salz
4 EL Öl

Belag:
1 Tüte Pizzakäse
1 P. Thomy Sauce Hollandaise
200 g Romanesco, vorgegart
250 g Thürringer Mett, krümelig angebraten
10 Cocktailtomaten, in Scheiben
1 gelbe Paprika, in Streifen geschnitten und kurz angebraten
2 Sch. gekochter Schinken, in Stücke geschnitten

Zubereitung:
Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde hinein drücken.
Das wasser in die Mulde giessen und die Hefe hinein bröckeln, Zucker und Salz
dazu geben und verkneten.
Zum Schluss das Öl unterkneten.
Den Teig 40 Min. gehen lassen.
Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ausrollen und mit der Hälfte vom Käse bestreuen.
Dann mit dem Schinken, der Paprika, dem Mett, den Tomaten und dem
Romanesco belegen.
Die Sauce Hollandaise mit einem Löffel auf dem Belag verteilen und zum Schluss den Restlichen Käse
darüber streuen.
Ca. 20 Minuten backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.