Geschmortes Kaninchen

Zutaten für 3 Portionen
1 KG Kaninchenteile
3 Möhren
3 Stangen Staudensellerie
0.5 Stange Lauch
2 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
1 Glas Wildfond
200 ml Rotwein
2-3 Zweige Rosmarin
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Die Kaninchenteile salzen und pfeffern und in heissem
Öl schön braun anbraten.
Aus der Pfanne nehmen und dann das kleingeschnittene
Gemüse mit Tomatenmark anbraten.
Mit dem Wildfond ablöschen.
Alles zusammen in einen Bräter geben und den Rotwein
dazugiessen.
Auf kleiner Flamme ca. 1.5 Stunden schmoren lassen,
evtl. zwischendurch nochmal etwas Wein nachgiessen.

Das Fleisch vom Knochen lösen . Rosmarinzweige aus
der Sauce entfernen.
Die Sauce mit dem Gemüse Pürieren und evtl. nochmal
etwas nachwürzen. Das Fleisch in die Sauce legen.

Dazu schmecken Knödel und Rotkohl oder auch Pilze!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.