Jan’s Chicken Burger

Brioche Burger Buns

Zutaten für 8 Stück:
200 ml warmes Wasser
4 EL Milch
2 Tüten Trockenhefe
35 g Zucker
8 g Salz
80 g weiche Butter
500 g Mehl Typ 550
1 Ei

Ausserdem

1 Ei
2 EL Milch
2 EL Wasser
Sesam


Zubereitung

Zuerst gibt man das warme Wasser und die Milch in eine Schüssel, mischt den Zucker unter und gibt die Hefe hinein. Das Ganze lässt man jetzt 5 Minuten stehen.
Anschliessend gibt man die restlichen Zutaten des Teiges hinzu: Mehl, Salz, ein Ei und die weiche Butter und verknetet alles zu einem geschmeidigen Teig.

Den Teig lässt man jetzt abgedeckt an einem warmen Ort etwa 2 Stunden gehen. Nach dieser Zeit formt man aus dem Teig die Buns und setzt sie auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche (Immer nur 4 Buns pro Blech mit viel Abstand weil die nochmal gut aufgehen)

Die Teiglinge müssen jetzt nochmal eine Stunde gehen. In der Zwischenzeit verquirlt man ein Ei mit 2 EL Wasser und 2 EL Milch. Nachdem die Buns eine Stunde gegangen sind, werden sie mit dem verquirlten Ei bestrichen.
Man streut etwas Sesam auf die Buns.

Jetzt schiebt man die Buns in den auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen und lässt sie etwa 16-20 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Jetzt noch auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

Burger Sauce

Zutaten:
125 ml Mayonaise
4 TL Gurkenwasser
2 TL Senf
1 EL Ketchup
1/2 Zwiebel, fein gewürfelt
Knoblauchpulver
Paprika edelsüss
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.

Für die Burger Patties
1400 g Hähnchenbrustfilet
Salz
Pfeffer
evtl. etwas Parniermehl

Zubereitung
Das Hähnchenbrustfilet durch den Fleischwolf geben,
die grosse Lochscheibe benutzen, sonst wird die Masse zu
klebrig!
Mit Salz und Pfeffer würzen, evtl etwas Parniermehl mit
in die Masse geben falls diese doch zu klebrig ist.
8 Portionen zu je 175 g abwiegen und mit nassen! Händen
die Patties formen.
In einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.
Zum Schluss jeweils eine Scheibe Cheddar auf ein Pattie
legen und schmelzen lassen.

Ausserdem
8 Scheiben Cheddar
8 grosse Scheiben Tomate
Zwiebelringe
Eisbergsalat

Burger „Zusammenbauen“
Die Brioche kurz im Ofen anwärmen , dann durchschneiden und
etwas Sauce auf die untere Seite streichen.
Darauf dann Eisbergsalat verteilen.
Auf den Salat das Hähnchenpattie setzen. Darauf
einen Klecks Sauce geben und eine Scheibe Tomate
und Zwiebelringe drauf geben.
Auf die Innenseite des oberen Brioche auch etwas
Sauce streichen und auf den Burger setzen!

Von diesen Burgern ist man nach einem Pappsatt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.