Schnelle Pizzaschnecken

Zutaten
1 Rolle XXL-Pizzateig aus dem Kühlregal (von Hengelein)
4 EL stückige Tomaten
Salz
Pfeffer
Oregano
1 kleine Zwiebel
2 Dosen Thunfisch
1 Tüte Pizzakäse

Zubereitung
Den Pizzateig vom Papier abrollen.
Die Tomaten mit Salz , Pfeffer und Oregano kräftig würzen.
Tomatensosse auf den Teig streichen.
Die Zwiebel ganz fein würfeln und auf dem Teig verteilen.
Thunfisch abtropfen lassen und ebenfalls auf der Pizza verteilen.
2/3 vom Käse darüber streuen.
Nun von der breiten Seite her vorsichtig aufrollen (dabei nicht zu
fest zusammendrücken, sonst quetscht die Füllung wieder raus).
Die Pizzarolle nun in etwa zwei Finger breite Scheiben schneiden und
eng zusammen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
Mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen
bei 200 Grad ca. 20 – 25 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.