Baguette

Zutaten
375 g Mehl
1 Tüte Trockenhefe
8 g Salz
300 ml warmes Wasser

Zubereitung
Die Hefe in das warme Wasser geben und 5 Minuten stehen lassen.
Mehl und Salz mischen. Hefe-Wasser dazu giessen und alles mit
einer Gabel zu einem Teig verrühren.
Teig 2 Stunden gehen lassen.
Den Teig in 2 Teile teilen und auf ein Baguetteblech legen (nicht mehr kneten!)
Nochmals 30 Minuten gehen lassen.
Eine Schale mit heissem Wasser unten in den Backofen stellen und den
Ofen auf 220 Grad (Umluft) vorheizen .
Die Baguettes mit etwas Mehl bestäuben und dann 20 – 25 Minuten backen.

Man kann auch Röstzwiebeln, Kümmel, Nüsse , Kräter usw. mit in den Teig geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.