Hühnerfrikassee

Zutaten
1 kg Hähnchenbrustfilet
Hühnerbrühe
1 dicke Zwiebel
Butter
3 – 4 EL Mehl
ca. 700 ml Hühnerbrühe
200 ml Sahne
1 kleine Tasse voll Erbsen
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Worcestersauce

Zubereitung:
Das Fleisch in einen Topf legen und mit Hühnerbrühe aufgiessen
so das alles bedeckt ist.
Aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 40 – 45 Minuten köcheln lassen.
Fleisch aus der Brühe nehmen und klein schneiden.
Die Brühe einmal durchsieben und etwa 700 ml beiseite stellen.

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden.
Butter in einem grossen Topf schmelzen und die Zwiebelwürfel darin
kurz andünsten.
Das Mehl hinzugeben und verrühren.
Dann die Hühnerbrühe unter Rühren dazugiessen und einmal aufkochen lassen.
Die Sahne dazu geben .
Mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
Zum Schluss das Fleisch und die Erbsen in die Sauce geben und
alles nochmal erwärmen .
Dazu schmeckt Reis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.