Pfannen-Fladen mit Mozzarella

Zutaten
1 Ei
280 g Joghurt
6 g Salz
4 g Zucker
25 ml Öl
400 g Mehl
1 Tüte Backpulver

Füllung
250 g Mozzarella, gerieben
1 Ei
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Ei, Joghurt, Öl, Salz und Zucker verrühren.
Mehl und Backpulver fein sieben und dazu geben und alles
zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Mozzarella mit dem Ei verrühren und mit
etwas Salz und Pfeffer würzen.
In 6 Portionen teilen.

Den Teig in 6 Portionen teilen.
Jeden Teil zu einer Kugel formen und etwas ausrollen.
Einen Teil Füllung darauf geben und den Teig erneut zu einer Kugel
formen.
Zu einem Fladen , auf einer mit Mehl bestäubten Fläche, ausrollen.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen , mittlere Temperatur.
Einen Fladen hineingeben , einen Deckel drauf geben und von jeder Seite
etwa 3-4 Minuten backen.

Die noch warmen Fladen mit etwas Butter bepinseln und sofort servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.