Weisskohl mit Hühnchen aus dem Wok

Zutaten
1 kleiner Weisskohl
1 dicke Karotte
2 grosse Zwiebeln
6 Knoblauchzehen
400 g Hähnchenbrustfilet
150 ml Hühnerbrühe
1 EL Asia-Chili-Knoblauchsosse
1 TL koreanisches Chilipulver (Gochugaru)
einige Spritzer Sriracha-Sauce
Sojasauce

Zubereitung
Den Weisskohl und die Karotte in feine Streifen hobeln ,
die Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden,
den Knoblauch in feine Würfel schneiden.
Öl im Wok erhitzen und das Gemüse darin anbraten.
Die Hühnerbrühe angiessen und alles etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen.
Wer mehr Sauce möchte kann einfach etwas mehr Brühe nehmen.

Das Hühnerfleisch in Streifen schneiden und in einer
Pfanne gut anbraten.
In den Wok geben und alles mit Chilipulver und den Saucen
gut abschmecken

Dazu isst man Reis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.