Kartoffel-Pfannkuchen mit Bacon

Zutaten
500 g Kartoffeln
500 g Mehl
3 grosse Eier ( L )
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Salz
1 Prise Zucker
1 Packung Bacon (Frühstücksspeck , 200g)

Zubereitung
Bacon in Stücke schneiden.
Die geschälten Kartoffeln ganz fein zu einem Brei reiben.
Die Hefe in 100 ml warmen Wasser auflösen.
Hefe , Salz, Zucker und Eier zur Kartoffel-Mehlmischung
geben und alles verrühren.
1 Stunde zugedeckt gehen lassen.

Öl in einer grossen Pfanne erhitzen und den Teig mit Hilfe
von 2 EL Portionsweise in die Pfanne geben.
Auf jeden Pfannkuchen etwas Bacon legen.
Nach ca. 2-3 Minuten die Pfannkuchen wenden und die andere Seite
ebenfalls schön braun braten.

Wir essen am liebsten Apfelmus dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.