Waldbeeren-Torte

Biskuitteig:
4 Eier
3 EL heißes Wasser
150 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
100 g Weizenmehl
2 gestr. TL Backpulver
25 g Speisestärke

Sahnefüllung
800 ml Schlagsahne
4 Päckchen Sahnesteif
3 Päckchen Vanillezucker
500 g Waldbeeren-Mischung

Fruchtschicht
250 g Waldbeeren-Mischung
2 Tüten Gelatine-Fix
2 EL Zucker

Deko
einige Baisers
frische Him -, Brom-, und Heidelbeeren

Zubereitung
Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit einem Mixer auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen.
Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen.
Mehl mit Backpulver und Stärke mischen, sieben und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.
Den Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Heissluft ca. 25 – 30 Min. backen.
Auskühlen lassen und einmal Waagerecht durchschneiden.

Einen Tortenring um den unteren Boden legen.

Für die Sahnefüllung die Schlagsahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen.
Zwischendurch Portionsweise die Beeren dazugeben.
Bis auf 5 EL , die Sahne auf dem Boden verteilen.

Für die Fruchtschicht die Beeren mit dem Zucker pürieren und die Gelatine
einrühren.
Auf der Sahne verteilen.
Den 2. Boden drauflegen und andrücken.

Restliche Sahne auf dem Tortenboden verstreichen.
Einige Baisers grob zerscheiden und auf der Torte verteilen .
Frische Beren dazwischen setzen.

Torte mindestens 3 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.