Süß-scharfe Tteokbokki

Zutaten
600 g Reiskuchen (gibts im Asia-Shop)

Für die Sauce
5 Zehen Knoblauch
2 TL Gochugaru (koreanisches Chilipulver)
2 Esslöffel Zucker
5 Esslöffel Sojasauce
3 Esslöffel Honig
2 Esslöffel Gochujang (scharfe, fermentierte koreanische Gewürzpaste … Asia-Shop)
250 ml Wasser

Ausserdem
2 EL Sesam

Zubereitung
Knoblauch fein hacken.
Alle Zutaten für die Sauce verrühren und erhitzen.

Die Reiskuchen in heissem Wasser 5 Minuten ziehen lassen.
Reiskuchen abgiessen und in die Sauce geben.
Alles aufkochen und ein paar Minuten köcheln lassen bis die Sauce eindickt.
Sesam dazu geben und heiss servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.