Einfache Butterplätzchen

Zutaten
125 g Butter
100 g Zucker
200 g Mehl
1 P. Vanillezucker

Zum Bestreuen
Hagelzucker

Zubereitung
Die Butter bräunen und unter Rühren etwas auskühlen lassen.
Zucker, Vanillin-Zucker und Mehl mischen , dann die noch warme Butter dazugießen und gut verkneten.

Den Teig in Folie gepackt etwa 30 Minuten durchkühlen und ruhen lassen, dann walnußgroße Kugeln formen.
Diese auf Backpapier setzen, mit einer Gabel flachdrücken , Hagelzucker darauf streuen und leicht eindrücken und bei 180 Grad 12 bis 15 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert