Eiweissbrötchen mit Huhn & Avocado

Zutaten pro Person
1 Eiweissbrötchen
etwas Butter
1 Scheibe Cheddar
6 hauchdünne Scheiben Hähnchenbrust
ca. 1/2 kleine Avocado
Salatgurkenscheiben

Zubereitung
Das Eiweissbrötchen toasten, die Avocado in Scheiben schneiden.
Die beiden Hälften dünn mit Butter bestreichen.
Auf die untere Hälfte 3 Scheiben Hähnchenaufschnitt legen.
Darauf Avocadoscheiben und einige Gurkenscheiben legen.
Darauf kommt die Scheibe Käse, dann die restlichen 3 Scheiben
Hähnchenaufschnitt und nochmal ein paar Gurken und Avocadoscheiben.
Obere Brötchenhälfte drauflegen , einmal durchschneiden und geniessen

Overnight-Oats mit Apfel und Zimt

Zutaten pro Glas
1 kleiner Apfel
1 EL Zitronensaft
1 MSP. Zimt
2 EL Rosinen
50 g kernige Haferflocken
1 EL Chia-Samen
1 EL Mandelstifte
1 EL Honig
ca. 180 ml Milch

Zubereitung
Den Apfel grob in Stifte raspeln, mit dem Zitronensaft und Zimt mischen.
Unten in das Glas füllen.
Darauf kommen die Rosinen, dann die Haferflocken und
dann die Chiasamen.
Mit der Milch auffüllen.
Zum Schluss die Mandelstifte in das Glas füllen und alles mit einem
EL Honig betreufeln.
Das Glas verschliessen und über Nacht 12 Stunden im Kühlschrank
durchziehen lassen.
Zum Frühstücken das Ganze gut durchmischen und geniessen!

Avocado-Feta-Aufstrich

Zutaten
1 reife Avocado
1 EL Zitronensaft
125 g Feta
1 EL Schmand
1 Knobizehe
Pfeffer
evtl. etwas Salz
Chiliflocken

Zubereitung
Das Avocado-Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken,
in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft vermischen.
Den Feta zerbröseln und zusammen mit dem Schmand
zur Avocado geben.
Die Knobizehe ganz fein würfeln und dazu geben und alles
gut vermischen.
Mit Pfeffer würzen , evtl auch etwas Salz, aber
vorher bitte probieren, da der Feta oft schon genügend
Salz abgibt.
Wer mag kann noch Chiliflocken dazugeben.

Avocado-Thunfisch-Aufstrich

Zutaten:
1 reife Avocado
1 kleine Dose Thunfisch (80 g )
1 kleine Tomate
3 – 4 EL frisch gepresster Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Das Avocado Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken.
Vom Thunfisch die Flüssigkeit abgiessen .
Die Tomate klein würfeln, aber ohne die Kerne!
Zitrone auspressen .
Avocado, Thunfisch und Tomatenwürfel in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft verrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Durch den Zitronensaft wird die Avocado nicht braun und der Aufstrich hält sich gut 2 Tage im Kühlschrank