Cinnamon-Rolls mit Cream-Cheese Frosting

Hefeteig:
700g Mehl
1.5 Päckchen Trockenhefe
½ TL Salz
200ml Milch (lauwarm)
2 Eier
100ml Wasser (lauwarm)
70g Zucker
70ml Öl

Füllung:
190g brauner Zucker
120g Butter (geschmolzen)
3 TL gemahlener Zimt

Frosting:

50g Butter (Raumtemperatur)
100g Frischkäse
80g gesiebter Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Die Hefe mit dem Zucker in das lauwarme Wasser geben und 5 Minuten stehen lassen.
Die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Hefeteig verkneten.
Den Hefeteig abdecken und an einem warmen Ort 3 Stunden gehen lassen.
Für die Füllung wird die geschmolzene Butter mit dem braunen Zucker und dem Zimt verrührt.
Den Hefeteig, ohne ihn nochmal zu kneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (3-4 mm dick)
Dann die Füllung draufstreichen und von der längsseite her aufrollen.
Die Rolle in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden.
Eine rechteckige Auflaufform mit Backpapier auslegen und die Zimtrollen dort hineinlegen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 20 – 25 Minuten backen.
Für das Frosting die Butter mit dem Frischkäse, Puderzucker und Vanillezucker verrühren und auf noch warmen Zimtschnecken streichen!

Diese Zimtschnecken schmecken einfach himmlisch!