Tortellini in Käse-Sahnesauce

Zutaten:
250 g Tortellini
1 EL Mehl
1 Tasse Gemüsebrühe
200 ml Sahne
Butter
1 EL Sahneschmelzkäse
2 EL. geriebener Emmentaler
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
3 Sch. gek. Schinken
1/2 Tasse TK Erbsen
etwas gehackte Petersilie

Zubereitung:

Tortellini nach Packungsangabe kochen.
Etwas Butter in einem Topf erwärmen und das Mehl hinzugeben und kurz anschwitzen. Gemüsebrühe und Sahne dazugiessen.
Den Käse dazugeben und unter ständigem Rühren in der Sauce schmelzen.
Schinken in Streifen schneiden und mit den Erbsen in die Sauce geben und nochmals aufkochen.
Mit den Gewürzen abschmecken.
Tortellinis in die Sauce geben und nochmals erhitzen.
Zum servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Spaghetti Bolognese

Zutaten:
500 g Spaghetti
500 g Rinderhack
2 grosse Möhren
1/4 Sellerie
1 kleine Stange Lauch
3 Zwiebeln
3 Knobizehen
1 Dose Tomaten , stückig
1 Tube Tomatenmark
etwa 1/2 L Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Prise Zucker
einige Tropfen Tabasco
Paprikapulver
Oregano
frisch gehackte Petersilie

Zubereitung:
Spaghetti bissfest garen.
Möhren, Sellerie, Lauch, Zwiebeln und Knobi in feine Würfelchen schneiden und in einem grossen Topf in heissem Öl andünsten .
Hack dazugeben und mit einem Pfannenheber zerkleinern und mit anbraten.
Dose Tomaten dazugiessen , hälfte der Brühe Brühe aufgiessen und halbe Tube Tomatenmark dazu.
Mit den Gewürzen kräftig abschmecken und dann alles mindestens 1 Stunde langsam vor sich hin köcheln lassen.
Dabei ab und zu umrühren und bei bedarf etwas Brühe nachgiessen .
Vor dem Servieren frisch gehackte Petersilie dazugeben und evtl. nochmal abschmecken
.

 

Zucchinilasagne

Zutaten:
200 g Champignons
250 g Tomaten
4 Zucchini
2 Zwiebeln
Öl
1,5 Becher Sahne
1/2 Tube Tomatenmark
9 Lasagneplatten (ohne Vorkochen)
200 g Käse
Brühe, gekörnt
Kräuter der Provence
Majoran
schwarzer Pfeffer
Salz
Prise Zucker

Zubereitung:
Tomaten häuten und kleinschneiden, Zwiebeln würfeln und Champignons halbieren.
Öl in einer Pfanne heiss werden lassen, Zwiebeln, Tomaten und Pilze darin andünsten.
Sahne dazugeben und das Tomatenmark einrühren.
Mit gekörnter Brühe, etwas Salz, Pfeffer , Prise Zucker und Kräuter der Provence kräftig abschmecken.
Zucchinis schälen und in Scheiben schneiden. In etwas heissem Öl kurz anbraten und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
Etwas von der Tomatensauce in eine Auflaufform verteilen, 3 Lasagneplatten darauflegen.
Dann die Hälfte vom Zucchinigemüse und einen Klecks Tomatensauce darauf verteilen. Dann 3 Lasagneplatten drauf legen,
die restlichen Zucchinis darauf verteilen. Die letzten 3 Lasagneplatten darauf legen und die restliche Tomatensauce darauf streichen.
Dick mit geriebenen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 35 Minuten backen

Nudeln mit Fleischklösschen

Zutaten :
500 g Nudeln nach Wahl

6 frische, grobe Bratwürste
3 Knobizehen
1 Zwiebel
2 Möhren
2 Dosen stückige Tomaten
2 EL Parmesan
Salz
Pfeffer
Oregano
Zucker
Parmesan

Zubereitung:
Bratwurstbrät aus der Pelle drücken , in einer Schüssel mit den 2 EL Parmesan vermischen und kleine Klößchen formen.
In einer Pfanne die Klößchen anbraten.
Zwiebel, Möhren und Knobi schälen und in kleine Würfel schneiden.
In einem Topf etwas Öl erhitzen und das Gemüse darin andünsten.
Die Tomaten dazu giessen und alles ca. 20 Minuten etwas einköcheln lassen .
Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
Zum Schluss die Fleischklößchen in die Sauce geben und heiss werden lassen .

Nudeln bißfest garen und zur Sauce servieren.
Parmesan dazu reichen.