Fruchtige Tomatensauce

Zutaten
1 kleine Zwiebel
1 Dose stückige Tomaten
1 EL Tomatenmark
10 Cocktailtomaten
1 Knobizehe
Salz
Pfeffer
1 Stückchen Butter
Prise Zucker

Zubereitung
Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und in etwas
Öl andünsten.
Die stückigen Tomaten dazu giessen und kurz aufkochen lassen.
Tomatenmark einrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
Die Cocktailtomaten in Scheiben schneiden und mit einem guten Stück Butter in die Sauce geben.
Nochmal heiss werden lassen und servieren

Sauce Hollandaise

Zutaten:
250 g Butter
1 Schalotte
1 EL Weißwein-Essig
4 Eigelb
1 EL Zitronensaft
Salz
weißer Pfeffer

Zubereitung:
Butter bei schwacher Hitze schmelzen (nicht bräunen).
Topf vom Herd nehmen und die Butter etwas abkühlen lassen.

Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden.
Schalottenwürfel zusammen mit Weißweinessig und 2 EL Wasser in einem kleinen Topf kurz aufkochen.
Sud durch ein Sieb in eine Edelstahlschüssel gießen.

Eigelb und 1 EL kaltes Wasser zum Sud geben und gut verrühren.
Eigelbcreme danach über einem heißen Wasserbad einige Minuten mit dem Schneebesen aufschlagen, bis eine dickliche Creme entsteht.
Vom Wasserbad nehmen und etwa 30 Sekunden weiterschlagen.

Geschmolzene Butter erst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl mit dem Schneebesen unter die Eigelbcreme rühren, mit Zitronensaft abschmecken, und mit Salz und Pfeffer würzen.
Sofort servieren, da die Soße beim Erkalten fest wird.

Remoulade

Zutaten:
3 rohe Eigelb
125 ml Öl
1 TL Senf
2 EL Saure Sahne
2 hartgekochte Eier
2 kleine Gewürzgurken
1 kleine Zwiebel
2 TL gehackte Petersilie
3 TL gehackter Schnittlauch
1 TL gehackter Dill
Salz
Pfeffer
Prise Zucker

Zubereitung:
Die 3 rohen Eigelb glattrühren und dann das Öl
tropfenweise dazugeben und zu einer Mayonaise
verrühren .
Den Senf und die saure Sahne dazugeben und verrühren.
Die Eier , Gewürzgurken und Zwiebel ganz fein würfeln und
in die Mayonaise geben.
Die Kräuter dazugeben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.